Startseite


Willkommen beim VfR Jettingen



schön, dass Sie sich für unsere Internetseite interessieren.

Wir sind der größte Sportverein in der Marktgemeinde Jettingen-Scheppach
mit insgesamt 1.184 Mitgliedern (Stand 01.01.2022) in 4 Abteilungen.

Ob Gesundheits-, Breiten- oder Leistungssport, beim VfR Jettingen finden Sie immer das richtige Angebot.

Die obenstehenden Links informieren Sie über die einzelnen Abteilungen und unsere aktuellen sportlichen Erfolge.



Unsere neue Lumosa LED-Flutlichtanlage

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasimmissionen leisten.

Der VfR Jettingen reduziert durch die Umstellung der Flutlichtanlage auf LED-Technik seinen Stromverbrauch um 74%.

Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfallt ist Garant für gute Ideen.

Die Nationale Klimaklimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei.

Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher, ebenso wie Unternehmen, Kommunen, Bildungseinrichtungen und Sportvereine.

Weitere Informationen zur Förderung: https://www.z-u-g.org



Karsten Hahn
Gewinner BFV-Ehrenamtspreis 2019 / Kreis Donau

BFV-Präsident Rainer Koch, HSV-Legende Felix Magath, Kreissieger Donau Karsten Hahn, KEAB Josef Wiedemann



Aktuelles

Die ehrenamtlichen Leistungen beim VfR Jettingen wurden in den vergangenen Jahren mit der „silbernen Raute“ 2010 und 2012, der „goldenen Raute“ 2015 und 2017 des Bayerischen Fußballverbandes, so wie mit dem „Stern des Sports“ 2006, 2012, 2013, 2014 ausgezeichnet.

Des Weiteren wurden Funktionäre unserer Abteilungen mit dem „DFB-Ehrenamtspreis“, dem „BFV-Ehrenamtspreis“ und beim „Tag des Ehrenamts vom BLSV“ für vorbildliche Ehrenamts- und Vereinsarbeit ausgezeichnet worden.

Es fanden auch schon mehrere Spendenaufrufe für die „Kartei der Not“, „Ärzte ohne Grenzen“ und „Krebskranke Kinder“ statt. Außerdem wurde beim „Jettinger Brunnenlauf“ eine größere Summe für die Organisation Hilfe für Burkina Faso“ erlaufen.



Impressionen vom Schindbühel




Markt Jettingen     BLSV