BFV-Ferien-Fußballschule war wieder ein riesen Spaß!!!!

Fußball in den Ferien machte mächtig Spaß –
BFV-Ferienfußballschule beim VfR Jettingen



“Fußball und Spaß ohne Ende” lautete das Motto bei der Ferienfußballschule des Bayerischen Fußballverbandes, welche bereits zum zweiten Mal durch den VfR Jettingen in Kooperation mit dem BFV durchgeführt wurde. Pünktlich am Samstagmorgen um 09:00 Uhr begrüßten Jugendleiter Karsten Hahn und das Trainerteam um Siggi Richter 56 Kinder die sich beim BFV für die Ferienfußballschule in Jettingen angemeldet hatten. Die Fußballer/innen waren im Alter zwischen sechs und 13 Jahren. Am ersten Tag wurden alle Kinder mit der gleichen Ausrüstung wie einem Adidas-Trikotsatz, einem eigenen Fußball und eine Trinkflasche ausgestattet. Das Trainerteam bestand aus 5 Trainern, 5 Co-Trainern aus der VfR-Jugend und einem Torwarttrainer.
Auf dem Programm standen Geschicklichkeits- und Schnelligkeitsübungen sowie Torschuss und sogar Beachfußball und Torschuss mit Geschwindigkeitsmessung. Bei vielen 1 gegen 1 Situationen hatten die Kinder sichtlich Spaß und gingen engagiert zu Werke. Fester Bestandteil der Fußballschule waren natürlich Turniere wie das Hollandturnier, die Champions League und die Europameisterschaft. In einer der Mittagspausen kam sogar die Polizei vorbei, die Kids durften Fragen stellen und den Dienstwagen inspizieren; einer der Co-Trainer wurde sogar festgenommen, Handschellen inklusive. Wettertechnisch fing es mit leichtem Nieselregen am ersten Tag an über ideales Fußballwetter am Sonntag bis hin zum tropischen Sommerwetter am Abschlusstag. Hier waren Trink- und Obstpausen mehr als nur willkommen. Für das leibliche Wohl sorgte Yvonne Hahn und ihr Helferteam, angefangen mit einem warmen Mittagessen über reichlich Obst bis hin zum Kuchen für die Eltern. Am letzten Tag gab es noch ein Abschlussturnier mit je sechs Mannschaften in 2 Altersgruppen. Alle Teilnehmer erhielten als Erinnerung eine Teilnahmeurkunde mit Foto und eine Medaille sowie einzelne Preise für die Turniersieger, Geschwindigkeitsmeister, usw.
Mal schauen ob es 2018 auch wieder eine BFV-Ferienfußballschule auf dem Gelände des VfR geben wird, Anfragen kamen schon wieder sehr viele.