Berichte U17


zurück



7. Spieltag 22.10.2017 um 11:00 Uhr   VfR Jettingen : JFG Bachtal   4:1 (2:0)


U17 übernimmt Tabellenführung

Mit dem 6ten Sieg im 7ten Spiel übernimmt unsere B-Jugend die Tabellenführung in der Kreisliga Donau.

Grundlage hierfür war ein nie gefährdeter Sieg gegen die JFG Bachtal. Anfangs machten es die Gäste unseren Jungs noch einigermaßen schwer, um zu ihrem Spiel zu finden. So waren hochkarätige Torchancen in den Ersten 15 Minuten auch eher Mangelware. Als in der 17. Minute dann aber Abwehrchef Nici Bell zu einem Sololauf über 60 Meter ansetzte, war es vorbei mit der Torflaute. Nici tankte sich bis kurz vor den 16 ner durch und der nicht ganz unhaltbare Schuss landete zum 1:0 im Netz. Danach kam man immer besser ins Spiel, versäumte aber immer wieder den richtigen Zeitpunkt um den besser postierten Nebenmann anzuspielen und somit wurden mehrere Torchancen kläglich vergeben. In der 32. Minute dann doch der zweite Treffer für unsere Jungs, Torjäger Michi Reichart zirkelte einen 18-Meter-Freistoß genau in den linken Winkel und erhöhte somit auf 2:0.

Nach der Pause das gleiche Bild, es wurde phasenweise richtig guter Kombinationsfußball gezeigt, aber man belohnte sich nicht mit dem nächsten Treffer. So musste in der 52. Minute ein Eckball herhalten, um auf 3:0 zu erhöhen. Johannes Kraft brachte diesen von rechts vors Tor und Nici Bell stand goldrichtig und versenkte das Spielgerät erneut im Netz der Gäste. In der 64. Minute dann wie aus dem nichts der Anschlusstreffer für die JFG Bachtal. Ein 40-Meter-Befreiungsschlag wurde immer länger und länger und schlug genau unter der Querlatte in unserem Gehäuse ein. Nun war kurz etwas Unruhe in unserer Truppe, dies dauerte aber keine 5 Minuten und man hatte sich wieder gefangen. In den letzten 10 Minuten rollte dann Angriff für Angriff auf das Tor der nun phasenweise überforderten Gästeabwehr zu, jedoch versäumte man wie in den ersten 40 Minuten immer wieder den entscheidenden Pass auf den besser postierten Nebenmann und so kam man nur noch in der 76. Minute zu einem weiteren Treffer, hier hatte sich Pascal Prünster einen missglückten Pass der Gästeabwehr geschnappt, legte zum Solo an und lupfte den Ball eiskalt über den herauslaufenden Keeper zum 4:1-Endstand ins lange Eck.

Mit diesem nie gefährdeten Sieg hat unsere U17 nun die Tabellenführung von der (SG) SV Mindelzell übernommen (2:2 beim FC Gundelfingen), und fährt nun nächsten Sonntag als Spitzenreiter zu der allerdings immer noch ungeschlagenen (SG) SV Mindelzell. 


Seiten: 1 2 3 4 5 6 7