Berichte U17


zurück



13. Spieltag 15.04.2018 um 11:00 Uhr   JFG Riesrand Nord : VfR Jettingen   1:4 (1:0)


U17 jetzt seit 5 Spielen ungeschlagen

Extrem Ersatzgeschwächt und deshalb mit nur 13 Spielern, darunter ein Spieler der C-Jugend musste man an diesem Sonntag die weite Reise nach Niederhofen antreten. Dort tat man sich lange schwer und gewann aber am Ende doch verdient mit 4:1.

In den ersten 40 Minuten zeigte man einer der schwächsten Leistungen der bisherigen Saison und lag deshalb auch verdient mit 1:0 zur Pause im Rückstand. Zwar hätte man selber auch mindestens zwei Treffer erzielen müssen, konnte sich aber bei Niklas Rößle und den beiden Innenverteidigern Niklas Bell und Maxi Heiligmann bedanken, dass man zur Pause nicht noch höher in Rückstand lag.

Nach einer etwas lauteren Halbzeitansprache von Trainer Hahn besannen sich unsere Jungs dann doch noch und begannen endlich Fußball zu spielen. So passte gleich in der 42. Minute Joshua Weng durch die Schnittestelle der Riesrander Abwehr auf Michael Reichart, der schoss an den Posten und den Abpraller schob Pascal Prünstner zum 1:1 ein. Nach einem Eckball von Johannes Kraft erhöhte dann Niclas Bell in der 61. Minute mit dem Kopf auf 2:1. Nur 2 Minuten später der dritte Treffer für unsere Jungs, nach einem langen Abschlag von Torhüter Niklas Rößle, schnappte sich Michael Reichart den Ball und schoss zum 3:1 ein. Nun waren die Gastgeber geschlagen und in der 79. Minute erhöhte Pascal Prünstner nach pass von Michael Reichart auf 4:1, bei diesem Spielstand blieb es dann auch. Aufgrund der Steigerung in der zweiten Halbzeit war Sieg unsere Jungs dann auch verdient und mann durfte sich über die erneute Tabellenführung in der Kreisliga Donau freuen.


Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13