Berichte


zurück



2. Spieltag vom 24.04.2015

VfR Jettingen : (SG) SC Ichenhausen-Autenried   2 : 0


Gegen Ichenhausen mussten wir zwar auf den sehr wichtigen Leistungsträger Karsten Hahn verzichten 🙂 (Drum hammer ja gwonna – Aussage seiner Mitspieler) 🙂 . Aber da die Mannschaft aus Ichenhausen nicht gerade zu den stärkeren Gegnern in dieser Punktrunde zählt, konnten wir das Spiel relativ schnell für uns Entscheiden. Heinz Forster erzielte in der 14 min. das 1 : 0 und Tobias Reichard erhöhte in der 25 min. auf 2 : 0. Danach war das Spiel gelaufen und man tat nur noch das nötigste. Zu erwähnen ist auch noch das Erfolgreiche Comeback von unserem Dauerläufer Johann Kobold. Kurz vor Ende versagten Gerrit König frei stehend vor dem Gegnerischen Torwart die Nerven und er versiebte die 100 % Chance kläglich.



Seiten: 1 2